Hartung-Gorre Verlag

Inh.: Dr. Renate Gorre

D-78465 Konstanz

Fon: +49 (0)7533 97227

Fax: +49 (0)7533 97228

www.hartung-gorre.de

S

 

Neuerscheinung 2000

 

 

 

 

 

 

Werner Simsohn,

Juden in Gera III

Judenfeindschaft in der Zeitung. Leben, Leiden im NS-Staat, Folgen 1933-1945.
Herausgegeben von Erhard Roy Wiehn

2000, 222 Seiten, € 14,32. ISBN 3-89649-413-9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aus dem Vorwort von Werner Simsohn

Die vorliegende Schrift enthält als I. Judenfeindschaft in der Zeitung Auszüge aus der 'Geraer Zeitung' bzw. bis zur Fusion der beiden Blätter aus dem 'Geraer Beobachter'. Die Zitate dürften für sich sprechen; gelegentlich werden Erläuterungen oder Verweise auf die beiden früheren Bände des Verfassers angefügt.

Die 12-jährige NS-Propaganda war eines der furchtbaren Mittel zur seelischen Folter der Verfolgten, aber eben ein Mittel, viele Deutschen entweder zu willigen Vollstreckern oder zu gleichgültigen Zuschauern zu machen.

Weitere Ergänzungen der beiden früheren Bände über jüdisches Leben in Gera finden sich in II. Leben, Leiden im NS-Staat, Folgen, nicht zuletzt auch wieder Dokumente und Fotos.

 

 

Weitere Titel zur Geschichte der Juden in Deutschland

 

„Was aufgeschrieben, veröffentlicht und in einigen Bibliotheken der Welt aufgehoben ist, wird vielleicht nicht so schnell vergessen.“
(
Erhard Roy Wiehn)

Zum Inhaltsverzeichnis / to the contents of Shoáh & Judaica / Jewish Studies

 

 

Direkt bestellen bei / to order directly from: Hartung.Gorre@t-online.de

 

Hartung-Gorre Verlag

 

 

Buchbestellungen in Ihrer Buchhandlung, bei www.amazon.de

oder direkt:

 

Hartung-Gorre Verlag

D-78465  Konstanz

Telefon: +49 (0) 7533 97227

Telefax: +49 (0) 7533 97228

eMail: verlag@hartung-gorre.de

http://www.hartung-gorre.de