5. Jüdische Überlebens- und Nichtüberlebensschicksale/Jewish Fates
bearbeitet und herausgegeben von Erhard Roy Wiehn

5.5. Lettland / Latvia

 

Max Kaufmann

Churbn Lettland

The Destruction of the Jews of Latvia

Foreword by George Schwab

Preface by Paul A. Shapiro

Introduced by Gertrude Schneider

Translated from the German by Laimdota Mazzarins

Edited by Gertrude Schneider and Erhard Roy Wiehn

Konstanz 2010; 296 pages. € 24,00. ISBN 978-3-86628-315-2

 

 

Arkadius Scheinker

Schoáh in Riga

Nach schöner Kindheit in Riga durch das Ghetto von Riga
im Arbeitskommando BdO, dann im TWL Riga-Mühlgraben
und durch die KZs Stutthof bei Danzig und Danzig-Burggraben
im KZ Gottendorf/Pommern befreit. Eine jüdische Familiengeschichte.

Geleitwort von Heiko Haumann. Unter Mitarbeit von Katja Nudelman.

1. Auflage 2009. 118 Seiten. € 14,80. ISBN 978-3-86628-264-3

 

 

Max Kaufmann

Churbn Lettland

Die Vernichtung der Juden Lettlands.

(Reprint zum Gedenken an Max Kaufmann).

1999, 579 Seiten, € 34,77. ISBN 3-89649-396-5

 

 

Basja Zin,

Wie ein grauenhafter Traum

Vier Jahre zwischen Leben und Tod.

Jüdische Schicksale in Lettland 1941-1945.

1998, 48 Seiten, € 10,12. ISBN 3-89649-363-9

 

 

 

389191816X

 

 

 

Brigitte Pimpl u. Erhard Roy Wiehn (Hg.)

Was für eine Welt

Jüdische Kindheit und Jugend in Europa 1933-1945.
Ein Lesebuch.
1995, 171 Seiten, € 14,32. ISBN 3-89191-816-X

 

 

 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis / back to the contents of Shoáh & Judaica / Jewish Studies

Direkt bestellen bei / to order directly from: Hartung.Gorre@t-online.de

Buchbestellungen in Ihrer Buchhandlung oder direkt:

Hartung-Gorre Verlag D-78465  Konstanz // Germany

Telefon: +49 (0) 7533 97227 // Telefax: +49 (0) 7533 97228

http://www.hartung-gorre.de

eMail: verlag@hartung-gorre.de

Hartung-Gorre Verlag Konstanz