Hartung-Gorre Verlag

Inh.: Dr. Renate Gorre

D-78465 Konstanz

Fon: +49 (0)7533 97227

Fax: +49 (0)7533 97228

www.hartung-gorre.de

S

 

1397_Cover Moser_ag-2

 

Arnulf Moser

Der Zaun im Kopf
Zur Geschichte der deutsch-
schweizerischen Grenze um Konstanz

1. erweiterte und überarbeitete Auflage 2011

der 1992 im UVK erschienenen Erstauflage,

2. unveränderte Auflage 2014 .
200 Seiten. € 14,80, ISBN 978-3-86628-362-6

 

»Der unklare und unzweckmäßige Verlauf der Grenzlinie, namentlich in stark besiedelten Gebieten wie bei Konstanz, könnte zu unangenehmen Zwischenfällen führen.« So begründete der Schweizer Bundesrat im Herbst 1938 die neue (heutige) Grenzführung bei Konstanz, zu einem Zeitpunkt, als Hunderte von Juden in die Schweiz zu flüchten suchten. Die Schweiz drängte auch auf einen Grenzzaun im Stadtgebiet zwischen Konstanz und Kreuzlingen, den die deutsche Wehrmacht gegen den Widerstand der Stadt Konstanz durch einen Zaun zwischen dem Ortsteil Paradies und dem Schweizer Tägermoos ergänzte. Der Fall der Berliner Mauer und der Strom der Asylbewerber haben um diesen Zaun eine öffentliche Diskussion über fast zwanzig Jahre entfacht.

Arnulf Moser, Studiendirektor i.R. in Konstanz, mit regional­geschichtlichen Publikationen wie als Schulbuchautor und Übersetzer hervorgetreten, beschreibt diese ungewöhnlichen Zusammenhänge im Rahmen der Geschichte dieser Grenze, die Veränderungen im europäischen Kontext und die Entwicklung des deutsch-schweizerischen Nachbarschaftsverhältnisses.

 

Stichworte: Konstanz, Kreuzlingen, Paradies, Tägermoos, deutsch-schweizerische Grenze, 2. Weltkrieg, Nationalsozialismus, Mittelalter, Neuzeit, Schengen-Abkommen, Dörflinger, Kunstgrenze

 




https://www.paypalobjects.com/de_DE/i/scr/pixel.gif

 

 

Vom selben Autor:

 

Arnulf Moser

DIE NAPOLA REICHENAU

Von der Heil- und Pflegeanstalt zur

nationalsozialistischen Eliteerziehung (1941 - 1945)

2. überarbeitete Auflage 2014 der 1997 im

Arbeitskreis für Regionalgeschichte Bodensee e.V.

erschienenen Erstauflage

110 Seiten. EUR 14,80. ISBN 978-3-86628-501-9

 

 

Die Reichenau im Sommer 1945

Erholung für KZ-Häftlinge aus Dachau - Evakuierung der Einwohner

Von Carola Buchwald, Sonja Klug, Christiane Rudolf, Sabine Rückert,

Maria Gaetana Tarallo, Anja Wurz und Dr. Arnulf Moser

118 Seiten. EUR 14,80. ISBN 978-3-86628-5552-1

 

 

Weitere Titel zur Geschichte in der Region

 

 

Buchbestellungen in Ihrer Buchhandlung oder direkt:

Hartung-Gorre Verlag D-78465  Konstanz // Germany

Telefon: +49 (0) 7533 97227 // Telefax: +49 (0) 7533 97228

http://www.hartung-gorre.de

eMail: verlag@hartung-gorre.de

 

Direkt bestellen bei / to order directly from: Hartung.Gorre@t-online.de
http://www.hartung-gorre.de